Heizen mit Öl

Die Geschichte des Erdöls

Bereits vor ca. 12.000 Jahren wurde Erdöl zum Abdichten von Booten verwendet. Die moderne Geschichte begann mit der Idee von dem New Yorker Rechtsanwalt George Bissell zur  Nutzung von Petroleum als Lampenöl.

1859 entdeckt dann Edwin Drakes im Auftrag von Bisswell eine unterirdische ergiebige Ölquelle in Titusville. Bereits 1 Jahr später fördern hier schon 75 Ölbrunnen das scharze Gold.

Mit der Glühbirne von Edison drohte der Siegeszug wieder ein schnelles Ende zu finden. Doch 1886 erfand Carl Benz das Auto und um 1900 waren in den Staaten rund 9000 Autos auf den Straßen. 40 Jahre später waren es bereits über 20 Millionen für die es andie 140.000 Tankstellen gab.

Der Verbrauch ist seit dem immer weiter gestiegen. Die Qualtität konnte weiter verbessert werden, wodruch die Verbrennung heute sehr sauber ist.